fbpx

Wie der Google Pagespeed dein Ranking beeinflusst

Sicherstellen, dass deine Website schnell geladen wird, ist heutzutage wichtiger denn je, und einer der wichtigsten Faktoren hierfür ist der Google Pagespeed. Wenn deine Website langsam lädt, kann dies zu einem Verlust von Besuchern, einem schlechteren Ranking in Suchmaschinen und einer geringeren Konversionsrate führen. In diesem Blog-Beitrag werde ich dir erklären, was Google Pagespeed ist und wie du ihn verbessern kannst.

Was ist Google Pagespeed?

Google Pagespeed ist ein Tool von Google, das die Geschwindigkeit deiner Website misst und bewertet. Das Tool gibt dir eine Punktzahl von 0 bis 100 und zeigt dir an, wie schnell deine Website lädt. Es gibt viele Faktoren, die die Geschwindigkeit deiner Website beeinflussen, wie z.B. die Größe der Bilder, die Komprimierung der Dateien und die Anzahl der HTTP-Anfragen. Das Ziel von Google Pagespeed ist es, dir dabei zu helfen, die Geschwindigkeit deiner Website zu verbessern, um eine bessere Benutzererfahrung zu gewährleisten.

Warum ist Google Pagespeed wichtig?

Google Pagespeed ist wichtig, weil es einen großen Einfluss auf das Ranking deiner Website in Suchmaschinen hat. Google hat deutlich gemacht, dass die Geschwindigkeit einer Website ein wichtiger Faktor ist, der berücksichtigt wird, wenn das Ranking in den Suchergebnissen bestimmt wird. Wenn deine Website langsam lädt, kann dies zu einem schlechteren Ranking führen, was wiederum zu weniger Traffic und weniger Konversionen führt.

Wie verbessere ich den Google Pagespeed meiner Website?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie du den Google Pagespeed deiner Website verbessern kannst. Hier sind einige Tipps, die du berücksichtigen solltest:

  1. Optimiere deine Bilder: Bilder können eine der größten Quellen für eine langsame Ladezeit deiner Website sein. Stelle sicher, dass du Bilder in der richtigen Größe verwendest und sie komprimierst, um ihre Größe zu reduzieren.
  2. Minimiere deine HTTP-Anfragen: Je mehr HTTP-Anfragen deine Website hat, desto länger dauert es, bis sie geladen wird. Minimiere die Anzahl der HTTP-Anfragen, indem du CSS- und JavaScript-Dateien kombinierst und reduzierst.
  3. Verwende Caching: Caching kann die Ladezeit deiner Website erheblich reduzieren, indem es statische Inhalte wie Bilder und CSS-Dateien im Cache speichert.
  4. Verwende Content-Delivery-Netzwerke (CDN): CDN können ebenfalls dazu beitragen, die Ladezeit deiner Website zu reduzieren, indem sie statische Inhalte auf Servern speichern, die näher am Benutzerstandort liegen.
  5. Vermeide unnötige Weiterleitungen: Jede Weiterleitung erhöht die Ladezeit deiner Website. Vermeide unnötige Weiterleitungen, indem du Links direkt auf die gewünschte Seite setzt.

Wir machen das!

Wenn Du diese Aufgabe in professionelle Hände legen willst sind wir dein Partner. Durch jahrelange Erfahrung im Bereich Webseiten-Optimierung wissen wir genau welche Rädchen wir drehen müssen um deinen Pagespeed zu optimieren.

Nutz dazu gerne unser Kontaktformular, schreib uns eine E-Mail info@network2.de oder ruf uns unter +49 851 37936030 an.

Fazit

Die Geschwindigkeit deiner Website ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg deiner Website. Google Pagespeed kann dir dabei helfen, die Geschwindigkeit deiner Website zu verbessern und somit zu einem besseren Ranking in Suchmaschinen, mehr Traffic und höheren Konversionsraten zu führen.

Neuigkeiten, Fakten und ganz viel Know-how

Ein regelmäßiger Besuch unseres Blogs lohnt sich. Egal ob Kunde oder Werbeagentur – in unserem Blog posten wir regelmäßig Interessantes über aktuelle Trends und Wissenswertes aus der Werbebranche. Zusätzlich erfährst Du hier alle Neuigkeiten über unsere Agentur aus der Dreiflüssestadt Passau.

Plesk Website-Verwaltung

Website-Verwaltung mit Plesk

Was ist die PLESK Weboberfläche? Die PLESK Weboberfläche ist eine webbasierte Management-Software für Server. Mit ihrer Hilfe können verschiedene Funktionen auf dem Server gesteuert werden.

Weiterlesen »
* Pflichtfeld

Wir sollten uns kennen-lernen!

Wir sollten uns kennenlernen!

Du hast Fragen? Gerne besprechen wir dein Projekt bzw. dein Anliegen bei einem persönlichen Gespräch.

Nutz dazu gerne unser Kontaktformular, schreib uns eine E-Mail info@network2.de oder ruf uns unter +49 851 37936030 an.

Deine Werbeagentur in Passau, Bayern, Niederbayern, Oberbayern, Amberg, Ansbach, Aschaffenburg, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Coburg, Erlangen, Fürth, Hof, Ingolstadt, Kaufbeuren, Kempten (Allgäu), Landshut, Memmingen, München, Nürnberg, Regensburg, Rosenheim, Schwabach, Schweinfurt, Straubing, Weiden in der Oberpfalz, Würzburg, Bad Kissingen, Bad Reichenhall, Dachau, Deggendorf, Dillingen an der Donau, Dinkelsbühl, Donauwörth, Eichstätt, Erding, Forchheim, Freising, Fürstenfeldbruck, Germering, Günzburg, Kitzingen, Kulmbach, Landsberg am Lech, Lindau (Bodensee), Marktredwitz, Neuburg an der Donau, Neumarkt in der Oberpfalz, Neustadt bei Coburg, Neu-Ulm, Nördlingen, Rothenburg ob der Tauber, Schwandorf, Selb, Traunstein, Weißenburg in Bayern

Unsere Homepage ist über folgende Domains im Internet aufrufbar

www.network2.de, www.network2.at, www.network2.cloud, www.agentur-passau.com, www.bannerwerbung-passau.de, www.bauzaunbanner-passau.de, www.designagentur-passau.com, www.designer-passau.de, www.digitalagentur-passau.de, www.homepage-passau.de, www.kreativagentur-passau.de, www.passau-live.com, www.passaulive.de, www.passaumarketing.de, www.seo-passau.com, www.socialmedia-passau.de, www.webdesign-aus-passau.de, www.werbeagentur-in-passau.de, www.werbeagentur-network2.de, www.werbebanner-passau.de